Namasté - Ich grüsse das Göttliche in dir.

Andrea Fedier

Ich bin im Jahr 1973 im Sternzeichen Löwe geboren. Nach meiner Schulbildung und diversen Sprachschul-Aufenthalten erfüllte ich mir Anfang zwanzig einen Mädchentraum und wurde Flight Attendant bei Swissair. Das Reisen und fremde Kulturen haben mich seit jeher fasziniert.

 

Einem inneren Ruf folgend zog es mich im Jahr 2012 zum ersten Mal nach Hawaii. Ich war sofort fasziniert von den wunderschönen Inseln im Pazifischen Ozean und habe mich vom Aloha-Spirit sehr angezogen gefühlt. Aus diesem Grund reiste ich ein Jahr später bereits wieder nach Hawaii und gönnte mir dort eine dreimonatige Auszeit, wovon ich zwei Monate Freiwilligenarbeit im Kalani Retreat Center auf Big Island leistete. 

 

Auf der Vulkaninsel Hawaii ist auch meine Leidenschaft für Yoga entfacht. Yoga ist für mich wie eine Reise zu mir selbst, wo ich mich selber erkennen, akzeptieren und lieben kann - so wie ich bin. Die zweijährige Yogalehrerausbildung von 2014 - 2016 bei Yoga Vidya, Europas führendem Yogalehrer Ausbildungsinstitut, hat meine Persönlichkeit stark mitgeprägt. Seither freue ich mich jeden Tag aufs Neue, mein Leben auf und neben der Yogamatte in seiner ganzen Fülle zu erfahren.

 

In meinem Unterricht lege ich viel Wert auf genaue Anleitungen verbunden mit einem achtsamen Umgang des Körpers und der Gedanken. Meine Yogastunden sind mal sanft und mal dynamisch und ich liebe es, auch Mantras während dem Unterricht zu singen. Als Yogalehrerin bin ich immer auch Schülerin, d.h. ich besuche regelmässig Yogakurse, Teacher Trainings, Workshops und Yoga-Retreats. Die dort gewonnenen Erfahrungen lasse ich dann gerne auch in meine Yogastunden einfliessen.

 

Seit 2017 praktiziere ich neben dem körperorientierten Yoga auch vermehrt Yoga für den Verstand. Mit The Work von Byron Katie habe ich einen wertvollen Weg gefunden, hinderliche Gedankenmuster zu hinterfragen und mittels Selbsterforschung aufzulösen. Genauso wie das klassische Yoga ist auch The Work eine Art Meditation, bei welcher ich Antworten aus meinen Herzen erhalte. Zudem gibt es auch bei The Work Umkehrungen, welche mir die Welt aus einem neuen Blickwinkel zeigen. 

 

 

Was mir sonst noch Freude bereitet

Sport und Bewegung in der Natur, Tanzen, Spiritualität, Mantras singen, Harmonium spielen, Lesen, Schreiben, Philosophieren, Reisen und Entdecken, Unterwegssein auf dem Jakobsweg, das Leben geniessen

  

Andrea Fedier - Body Mind Spirit

Andrea Fedier

Body  l  Mind  l  Spirit

 

Wattenbühlweg 4

8942 Oberrieden