Yoga - Reise zu dir selbst

Was ist Yoga?

Yoga bedeutet Einheit oder Verbindung. Yoga ist eine ganzheitliche Lebensphilosophie, die lehrt, dass der Körper, der Geist und die Seele des Menschen in Einklang gebracht werden können. Die in der westlichen Welt am meisten verbreitete Yogaart ist Hatha Yoga. Dies ist eine Form des Yoga, bei der diese Einheit vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird.

 

Was ist mein Unterrichtsstil?

Mein Unterrichtsstil ist ein ganzheitlicher, traditionell indischer Yoga Stil und doch sehr modern. Durch meine Lehrerausbildung bei Yoga Vidya fühle ich mich insbesondere zum grossen indischen Yoga-Meister Swami Sivananda (1887-1963) hingezogen und liebe es deshalb, Sivananda Yoga zu unterrichten. Seit meiner Ausbildung zur Ayur Yogatherapeutin unterrichte ich auch sehr gerne Ayur Yoga in der Yogatradition von T. Krishnamacharya (1888-1989). Hier werden die Yoga-Übungen eher dynamisch geübt (Vinyasa Krama), verbunden mit korrekter Atmung und geistiger Ausrichtung.

 

Wie läuft eine Unterrichtseinheit ab?

Jede Unterrichts-Sequenz ist wie folgt aufgebaut:

  • Anfangsentspannung
  • Pranayama (Atemübungen)
  • Asanas (Körperstellungen)
  • Tiefenentspannung
  • Meditation

 

 

Mitglied des Schweizer Yogaverbandes (SYV) und von Krankenkassen empfohlen.

www.swissyoga.ch

 

 


Buddha at Kalani

 

 

 

 

 

Es gibt keinen Weg zum Glück.

Glücklichsein ist der Weg. 

  

Buddha


Andrea Fedier - Body Mind Spirit

Andrea Fedier

Body  l  Mind  l  Spirit

 

Wattenbühlweg 4

8942 Oberrieden